20-05-05 14:53
Berlin – ein großes Fitness-Studio.

By K.R.

1. Internationales Deutsches Turnerfest
Bundespräsident Horst Köhler eröffnete am 14. Mai 2005 das 1. Internationale Deutsche Turnerfest in Berlin. Vor über 10.000 Zuschauern fand die Eröffnungszeremonie direkt vor dem Brandenburger Tor statt und stellt einen neuen glanzvollen Höhepunkt der Deutschen Sportgeschichte dar.






In den kommenden Tagen werden mehr als 100.000 aktive Sportler an über 1.000 Wettbewerben teilnehmen. eim diesjährigen Turnfest ist aufgefallen, wie vielfältig die Turnlandschaft geworden ist. Vom klassischem Gerätturnen bis hin zum Gummistiefelweitwurf und Currywurstschleudern reichte das Angebot und selten gab es bei einem Turnfest so viele Jugendliche wie in Berlin.

Hervorragende Lehr- und Showveranstaltungen machten das Turnfest auch zu einer ganz großen Lern- und Motivationsveranstaltung. Natürlich durfte im Veranstaltungsreigen das „Große deutsche Prominenten-Turnen“ nicht fehlen. Wies war?

Bei der Aufzeichnung im Berliner Velodrom jedenfalls war alles ganz so, wie man es sich vorgestellt hatte – oder vielleicht ein wenig schlimmer, schrieb die Tageszeitung. Wann immer es dem Publikum langweilig wurde, machte es kurzerhand ein wenig „La Ola, die Welle“, und wenn ihnen die Wertungen der „Jury“ zu albern wurden, wurde hemmungslos gebuht. Ob ein Felgaufschwung am Reck, ein Gleichgewichtsverlust auf dem Schwebebalken oder albernes Pogewackel auf dem Bildschirm beeindrucken konnten? fragt sich dich die Tageszeitung.

Links:
www.turnfest.de



<- zurck zur bersicht